Reisgemuesepfanne Videorezeptanleitung mit Untertiteln

Abnehmen mit Reis und Gemüse

Kann man mit Reis und Gemüse abnehmen?

Wie immer lautet die Antwort:
Yes – you can!

Aber natürlich darf auch unser obligatorischer Hinweis, dass Reis ein gesundes Nahrungsmittel ist und den Speiseplan abwechslungsreich gestaltet, aber wir von einer extremen Reisdiät abraten!, nicht fehlen.

Eine Reisdiät kann extrem kurzfristig angewendet werden, um zu entwässern und etwas an Gewicht zu verlieren, aber auf keinen Fall länger als- 1-2 Tage.

Wenn du einmal genauer darauf achtest, dann steht die Reisdiät sehr oft im Zusammenhang mit Bodybuilding oder Kraftsport. Das liegt eben genau an der entwässernden Eigenschaft, wenn für die Fitnessfreaks genau auf den Punkt die Definitionen stimmen sollen und nichts einem möglichst hohem Muskelanteil und feinsten Konturen im Muskelbild im Wege steht. Beispielsweise vor einem Wettkampf.

Das hat jedoch nichts mir den „normalen“ Personen zu tun, die „einfach nur“ von ihrem extremen Körpergewicht herunter wollen und das auch langfristig funktionieren soll.

Wieso weshalb warum – Erklärung hier entlang — Klick —

Aber jetzt zum Rezept mit dem Reis und Gemuese mit dem man natuerlich abnehmen kann, wenn man dieses Gericht in seinen Speiseplan einbaut.

Reisrezept: Reispfanne mit Gemüse

Heute zeigt euch Ahmet, wie man eine leckere Reis-Gemüse-Pfanne zubereitet. Irgendwie ist er sehr sympatisch mit seiner Kochanleitung.

Uns gefällt es 🙂

Zutaten für die Reispfanne:

Ahmet hat folgendes verwendet:

  • Basmati und Wildreis von Reisfit
  • Tomaten
  • Paprika grün und rot
  • Zucchini
  • Zwiebeln
  • Olivenöl

Mehr Ideen und Videoanleitungen für Reisgerichte findet ihr hier auf dieser Youtube Playliste mit leckeren Reis-Rezepten.

Veröffentlicht von

Kann es nur vermuten

Siehe oben

Ein Gedanke zu “Abnehmen mit Reis und Gemüse”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s